Willkommen beim Dusse Verusse in Dübendorf

Waldspielgruppe

Unser Team besteht aus erfahrenen Naturpädagoginnen und ist jeweils am Donnerstag und am Freitag
von 9.00-14.00 mit 10 bis 12 Kindern im Wald unterwegs.
Unser Waldsofa steht im Dübendorfer Wald, Halden/Ursprung. Wir sind aber auch oft an anderen Waldplätzen unterwegs.

Unsere Regionalleitung nimmt bereits Anmeldungen für den Frühling und Sommer 2019 entgegen

Waldnachmittag (Waldnami)

Der Waldnachmittag ist für Kindergarten- und Unterstufenkinder
und findet 1x pro Monat am Mittwoch von 13.45 - 17.45 Uhr statt.

Karen und Nina betreuen den Waldnami

Flyer für das Waldnachmittag Angebot für Kindergarten- und Unterstufenkinder

Anmeldeformular für Waldnachmittag Angebot

Naturwerkstatt - sevensgarden

(offizielles BNE Projekt der Weltdekade UNESCO)

Waldnestzeit mit der ganzen Familie und/oder Einzelpersonen

Sonntag, 29.9.19 / 14-17 Uhr im Waldsofa von Dübendorf

Fühlen, mörsern, kneten, matschen, rollen, drücken, sehen, ja sogar riechen und erleben wir in der Naturwerkstatt. Mit Fantasie, Freude und Feingefühl entdecken wir die Welt der Naturfarben. Altes Wissen neu beleben alleine, zu Zweit oder mit der ganzen Familie

Leitung: Nadja Hillgruber / Maria Bader

rauchzeichen@feuervogel.ch / 077 41 55 420

Unser Leitungsteam

Bea Ongaro

Waldspielgruppe

Donnerstag

Bea Ongaro

Mit den Kindern den Wald und die Natur mit allen Sinnen erforschen und am Ende jeden Waldtages ein Lächeln auf unseren Gesichtern habe. Natur ist für mich, der Ort wo ich mich am besten spüre und wieder zu mir finden kann. Achtsamkeit bedeutet für mich, ein Vorbild für unsere Kinder und andere zu sein, mit gutem Beispiel vorangehen und möglichst viel Aufklärungsarbeit leisten. Kindheitserinnerungen in der Natur, sonntags mit meinem Vater den Vita-Parcours quer durch den Wald zu laufen und dabei den Wechsel der Jahreszeiten zu beobachten und im Winter stundenlang im Schnee herumtoben und die Hänge herunterschlitteln. Meinen Grosseltern bei der Apfelernte helfen und danach den eigenen Most herstellen und frisch ab Presse trinken...

Nina Weber-Saladin

Waldspielgruppe

Donnerstag und Waldnachmittag

Nina Weber-Saladin

Ich versuche die Magie der Natur, den Kinder mit auf den Weg zu geben. Achtsamkeit für die Natur bedeutet für mich, mit der Natur zu leben und nicht gegen sie. Meine Kindheitserinnerungen mit der Natur sind Geborgenheit, Freiheit, Erlebnisse mit der Familie und Verbundheit mit Tieren

Rafaela Albin

Waldspielgruppe

Freitag u. Regionalleitung

Rafaela Albin

Sozialagogin, Mami von 2 Jungs und Tagesmutter. Gemeinsam die 4 Jahreszeiten im Wald kennen lernen, mit den 4 Elementen experimentieren und gemeinsam die Natur erforschen- das alles ist für mich eine grosse Bereicherung und bereitet mir grosse Freude

Joanna Wadowska-Thiesmann

Waldspielgruppe

Freitag

Joanna Wadowska-Thiesmann

Naturpädagogin, Tourenleiterin, Mami von zwei Söhnen
Ich bin gerne mit meinen Söhnen in der Natur unterwegs. Ich glaube stark, dass jedes Kind von der Natur allein sehr viel lernen kann. Die Kinder haben eine angeborene Fähigkeit zum Staunen. Meine Rolle als Naturpädagogin besteht darin, sie auf dieser wunderbaren Reise zu begleiten und ihnen Impulse zu geben. Zusammen lernen wir, die Natur zu schützen und schätzen.

Karen Dubach-Frey

Waldnachmittag

Karen Dubach-Frey

dipl. Kindergärtnerin, Mutter von 2 Kindern, Feuervogel Wald-& Naturpädagogin und seit 2009 Leiterin im Waldnami Dübendorf. Ich liebe es bei Wind und Wetter in der Natur zu sein. Der Wald ist mein Kraftort.
Es ist für mich sehr erfüllend den Kindern die Natur zu zeigen, sie darauf zu sensibilisieren und die Veränderungen der Natur durchs ganze Jahr gemeinsam zu erleben. Der Wald ist besonders ideal für wildere Kinder, aber auch für Schüler, die einen Ausgleich zum Lehren und Stillsitzen brauchen. Da kann man auch mal rumbrüllen wie wilde Indianer, ohne dass es jemanden stört.